Startseite
   

    Sonstiges

    Abnehmen
    Liebeskrams
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 

Freunde
    lovenightwish
    pauliefights
    - mehr Freunde



MusicPlaylist



http://myblog.de/espoir-sans-fin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

blog vergessen.

Wie kooonnte ich nur vergessseeeen dass ich einen blog besitze?? Ich hab mich shcon gefragt, wieso ich nur am pc sitze und nichts tue. Jetzt weiß ich, was mir gefehlt hat.

Dieser Tag heute war kacke. Die zeit verging langsam und es war stinkelangweilig. Dann habe ich einen kurzen schreib-wechsle mit marc gehabt und die freue darüber war schnell verflogen. Erst gibt er mir falsche informationen, was ich ziemlich gemein finde und dann hat er auch wiedre nur seine Freunde im Kopf. Den ganzen Tag, von früh bis spät und dann noch in die nacht hinein. Obwohl der späte abend mir gelten sollte.  Das war wohl ein schuss in den ofen. ich bin beleidigt. und das bleibe ich auch. Da hgilft ihm auch eine blöde sms nicht.

 am besten ich gehe bald schlafen (es ist grad 20 nach 8 -.-) dnan ist dieser mist hier halbwegs vorbei...

 

 

 

23.8.08 20:21


Werbung


Reizmagen olé!

Gestern um 6 uhr gekotzt, heute um 5 uhr gekotzt, also gehe ich zum arzt. Der hat mich abgetastet, paar scahen gefragt und ist der meinung ich habe einen psychisch bedingten reizmagen. Das hatte ich ja selbst schon mit meiner mutter vermutet. Dagegn lässt sich nichts tun, außer alles aus mir rausmeckern, wenn mir was nicht passt. Und weil der Urluab dieses mal mein Problem ist, meinte der arzt, das beste wäre, wenn ich nciht fahren würde. Ist jedoch nciht möglich. Eigentlich stört es mich auch nur am 9. zurückzukommen. Wenn es doch nur der 8. wäre, würde meinen Magen wahrscehinlich garnciht mucken. Gegen akute Übelkeitsfälle bekam ich mcp-tropfen verschriben. Über meine Verdauung haben wir dann auch gesprochen. Ich habe 2 schüßler-salze verschrieben bekommen. Von jedem soll ich 3 tabletten 3 mal täglich LUTSCHEN!Tabletten lutschen, wer hat denn sowas erfunden? Naja schüßler-salze waren mir meist als kleine kügelchen bekannt, also sollte das halb so wild sein. Denkste! Ich schaue zu Hause in die Packung und beide fläschchen sind mit mittelgroßen tabletten gefüllt..davon 3 lutschen! genauergenommen 6!! Zudem darf ich auch keine Minze zu mir nehmen. Ich möchte anmerken, dass ich KAUGUMMISÜCHTIG bin. Neben dem Bildschirm liegt auvh schon eine halbgefutterte Kaugummipakcung von mir. Eigentlich liegen diese Packungen überall rum. Und ich muss das sein lassen ;_; Naja was solls...heute hole ich mir für dne urlaub wohl kaugummis mit irgendeinem süßen geschmack(und zucker...). hautpsache auf etwas rumkauen. Irgendwnan sind die tablteten alle und dann soll ich angeblich normal scheißen können. wollen wa's ma hoffen, wa?

 

Gestern Nahct hat mich übrigens einfach irgendwre angerufen. "privat" stand da. Die menschheit sollte wissen, dass ich nie abnehme, wenn  ich die nummer nicht kenne bzw es ein ubekannter anrufer ist. Mich hat übrigens noch nie jemand privates angerufen...

und noch was: Ich hab schlafprobleme. Das totale Opfer zur zeit also.

 

Ach und was gutes habe ich auch zu berichten: Ich liebe die ATU- Werbung XDDD Haha diese schwarzen menschen xD Schade dass es sie nciht bei youtube gibt, ich würde sie zu gern heir reinstellen^^

24.7.08 10:20


Persönlichkeitstest.

Das ergebnis:

Was für ein Erdbeermädel bist Du?

Du bist eine waschechte Idealistin. Wenn Du etwas für richtig hältst, dann setzt Du Dich dafür ein und bist durchaus bereit Opfer dafür zu bringen. Das Grundgerüst für Dein Leben besteht aus einem starken inneren Wertesystem, das Du unabhängig von jeglicher Logik befolgst. Du hast tief in Deinem verträumten Wesen den Willen verankert, immer und überall das Richtige zu tun, darauf zu achten niemanden zu verletzen und ehrenhaft zu handeln. Hast Du eine Person oder eine Sache in Dein Herz geschlossen, setzt Du Dich für diese mit besonderer Hingebung ein und entwickelst Dich teilweise sogar zu einer wahren Kämpfernatur. Dein Blick auf die Welt ist sehr gutmütig, vielleicht manchmal sogar etwas naiv. Du bist der festen Überzeugung, dass Du sie verbessern und vielleicht sogar retten kannst – zur Not auch im Alleingang. Im Umgang mit Menschen bist großzügig und aufmerksam, wenn auch ab und an etwas schüchtern, weshalb Fremde Dich fälschlicherweise häufig als distanziert einschätzen. Versuch einfach mal öfter aus Deinem Schneckenhaus herauszukommen! Lass Dein Umfeld an Deinen Ideen teilhaben, ein bisschen mehr Idealismus hat noch niemandem geschadet.

Liebe und Leidenschaft

Du brauchst Harmonie in Deiner Beziehung und tust Alles nur Erdenkliche um Konflikten aus dem Weg zu gehen. Es ist unglaublich leicht eine Beziehung mit Dir zu führen, Du bist loyal, treu und legst Dich wahnsinnig ins Zeug, damit es Deinem Partner gut geht. Es gibt allerdings eine goldene Regel, die Dein Partner nicht missachten sollte. Er darf niemals, wirklich niemals, Deine Ideale in Frage stellen! Dann gehst Du an die Decke und verteidigst Dich mit Allem, was Du hast. Bei all Deiner Aufopferung für Dein Gegenüber kann es leicht passieren, dass Du missverstanden wirst oder zu kurz kommst, insbesondere weil es Dir schwer fällt Deine Gefühle in Worte zu fassen. Wenn Du lernst, Dich bezüglich Deiner Bedürfnisse klar auszudrücken, wirst Du Dich in mancher Situation befreiter fühlen. Alles in sich hineinfressen führt auf die Dauer zu Magengeschwüren.

Ausbildung, Job & Karriere

Du bist eine angenehme Kollegin. Es fällt Dir nicht schwer, Dich Deinem Umfeld anzupassen, Du zeigst Begeisterung für neue Ideen und nimmst Rücksicht auf die Gefühle Deiner Kollegen. Dennoch arbeitest Du lieber in Ruhe und magst keine Unterbrechungen bei der Erledigung Deiner Aufgaben. Du bist sehr geduldig, wenn es um kniffeligen Aufgaben oder komplizierte Situationen geht. Außerdem hast Du ein geniales Talent für Sprachen. Deine Ausbildung oder Dein Studium sollten deshalb besser nicht in die wirtschaftswissenschaftliche Richtung gehen, das Richtige für Dich sind Fächer wie Germanistik, Anglistik oder auch Architektur. Glücklich im Job bist Du am ehesten als Uni-Dozent, Psychologe oder auch in der Entwicklungshilfe. Und letzteres würde Dir tatsächlich die Möglichkeit geben die Welt ein kleines bisschen zu verbessern.

 

Da trifft so einiges durchaus auf mich zu.

22.7.08 14:14


wunderschönen guten Tag!

Ich hatte heute einen toooooooooolllen Wecker^^ Marc hat aus spanien angerufen =) ui x3  Dabei hatte ich noch davon geträumt, dass wir ein kind adoptiert ahben , als das telefon geklingelt hat xDD Es war so schön was von ihm zu hören Vielleicht kann ich jetzt endlichw eider einschlafen xD Das hatte ich noch garncith erwähnt oder? Ich bin zur so nervös wenn ich schlafen will...erstmal nervt es mich, meine beine auf 2 dicke kissen zu legen, um meien krampfadern zu pfelen und zweitens gehen mir tausend sachen durch den kopf. Und alles dreht sich um marc. mal schöne dinge, mal weniger schöne. Ich mache mir viel zu viele gedanlen um die zukunft und um den moment. denkenbringt nix. ich sollte damit aufhören. Ich hoffe jetzt, wo ich ein paar worte mit marc wechseln konnte, geht es mir besser. Vielleicht stehe ich jetzt auch mal früher als um 12 auf xD Wobei wozu? Ich mache ja eh nichts den ganzen Tag...also ist das shcon okay. Aber besser einschlafen wäre nicht schlecht.

Wisst ihr was? Ich bin verliebt XDD

 haha welch neuigkeit...

 

Ey seit dem ich mit Marc in der Stadt war, ahbe ich sooo eine Kauflust. ich habe jetzt fast jeden Tag irgendwas zum anziehen gekauft. Mit Marc in der Stadt habe ich mir ein Tuch, 2 t-shirts und Unterwäsche gekauft (mit dme push-up bh passe ich ürbigens in amnche xs t-shirts nicht mehr so gut oder kann keien hemden tragen xD aber ehmdne kann ich auch so schlecht tragen...dabie habe ich voll keine großen brüste ._.). Mit meiner Mama im shoppi habe ich dann noch ein Top, eine Hose udn ein T-shirt gekauft. Das hemd das ich ahben wollte hat an dne brüsten nciht gepasst -.- Naja und jetzt hab ich mir nochmal n schal und ein halstuch gekauft^^ Das tuch ist sogar aus polyester...d.g das glänzt ganz lady-like^^ Naja und in polen gehe ich auch nochma ne rudne shoppen :DD Hoffentlich hört das bald auf, sonst sind emien eletern pleite XD

 

tadada...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21.7.08 15:17


Endlos.

Dieser Tag ist so elend. Ich schlafe in den ferien immer so lange. Mindestens bis 11. Heute bin ich bis 15 nach 12 im Bett geblieben. Ich wollte den Tag nciht beginnen. Ich hab mich an Waldemar und Marcs T-shirt gekrallt und an ihn gedacht. Bloß nciht aufstehen. Bloß nciht dne Tag anfangen. Bloß nciht wieder Zeit verschwenden. Bloß nicht wieder nichts tun. Es ist keiner oder kaum wer da und Caro, ja, die ist wohl nie motiviert irgendwas zu tun. Also verbringe ich die Tage am Pc oder gehe mal mit meiner Mutter etwas erledigen. Als ich heute aufgewacht bin, dachte ich wirklich, dass schon Monatg ist. Ich dachte wirklich, dass so viel Zeit vergangen ist. Und dann besinne ich mich und ZONK es ist erst EIN EINZIGER Tag vergangen. Ich bin verrückt geworden. Marc hat mir wieder so dne Kopf verdreht. Eigentlich sollte das andersrum funktionieren. Und jetzt quäle ich mich durch 3 wochen ohne ihn. Ich werde also gleich kurz trainieren, duschen und ins bett legen. Den Tag endlich beenden. Am liebsten würde ich Sommerschlaf machen. Ich werde doch eh nichts besseres tun. Ich würde jetzt sehr gerne schon nach Polen fahren. Da weiß ich zumindest, dass wirklich keiner da ist. Und außerdem denke ich, würden meine eltern shoppen fahren oder eien Radtour machen, grillen oder ich würde mit meinen vater oder auch alleine zwischen den feldern joggen gehen. vllt würde ich mich auch alleine in ein mir fremdes feld setzen und träumen. Fußball spielen. ganz alleine. Weil mich dort keiner...fast keiner, sieht. Oder wie gesagt, ich würde etwas mit meinen Eltern unternehmen. Ich glaube einfach, die Zeit würde dort schneller vergehen. Oder die Tage wären nicht ganz so nutzlos wie hier.
19.7.08 21:36


Das Wochenende. Ein Blog für alles.

Wie hat mein Wochenende angefangen? Mit dem Freitag kann man sagen.  Schon da hatte ich schlechte Laune. Wieso? DAs habe ich glaube gebloggt. Meine Feerien. Die werden scheiße. Abends bei Anni wars dann ganz nett. Ich war zwar nicht lange da, aber unter Freunden kann man immer gut abschalten.  Dann der Samstag. Morgens dieses Telefongespräch mit Marc. Ich habe es ein paar minuten auf mich wirken lassen. Und dann kam der ganze Stress, dann kam die ganze Wut. Was denkt er sich eigentlich, was er mit mir machen kann? Ich lass es jetzt sein. Ich bin sauer. Ich habe keinen Bock mehr. Ich habe keine Kraft mehr. Keine Kraft für seine schwere pubertäre Phase. Das kann ich nicht gebrauchen. Ich kann es eifnach nicht ertragen. Ich warte ständig darauf, dass er etwas erwachsen wird. Das tritt aber nicht ein. Statt reifer zu werden, verliert er mit dem Alter an Reife. Tolle Sache. Meine Gefühle sind immer noch unendlich und was habe ich davon? Nichts als Ärger und Schmerz. Ich dcahte die ganze Zeit es ist okay. Es ist okay, so gut zu sein. Es ist okay zu warten. Es ist okay, ihm zu geben was er will. Es ist okay, ich liebe doch. Zu lieben ist okay. Aber ich hab mich nur in die scheiße reingeritten, nehme ich an... Ich war immer da, hab ihm gegeben was er braucht... meine ganze liebe ausgeschöpft... und jetzt frage ich mich wieder, ob er mich überhaupt liebt?? Wenn nicht? Wie konnte ich dann nur?? Wie konnte ich das nciht sehen? wie konnte ich das alles getan haben? Wie konnte ich mich nur so erniedrigen??? Das alles macht mich wütend. Marcs Unentschlossenheit. Seine Pubertät. Ich hab keine Nerven mehr dafür. Jetzt bin ich wütend..und noch heute, spätestens mortgen ist das betsimmt vorbei. Dann vermisse ich ihn wieder, denke daran wie toll er sein kann, bin wieder seine Nicole die ihm in den Asrch kriecht. Wie immer. Wie damals und wie jetzt. Hm..ich fange jetzt schon langsam an meiner Wut zu zweifeln..obwohl ich genau weiß, dass sie berechtigt ist.

Naja...kommen wir weider zum Tagesablauf. Ich habe am Samstag nur am Pc gesessen, nachgedacht, gewartet, mich gelangweilt. Bis ich joggen gegangen bin. Um beschäftigt zu sein und Stress abzubauen. Dann habe ich mich frühzeitig schon für den abend fertig gemacht. Ich habe meiner Discothekenjungfräulichkeit ein Ende gesetzt. Mir den Stress von der Seele getanzt. Der Laden, war aber ziemlich klein. Und mathias war nciht so in der Laune zum tanzen. Deshlab hat meine schwester kaum getanzt und ich musste alleine durchtanzen. Macht mir ja nichts. 30 cm² die jeder zum tanzen hat, sind zwar nciht so optimal, um seinen Tnazkünsten freien lauf zu lassen, aber was solls. Immerhin. Wobei ich Marc trotzdem nicht aus dem Kopf hatte. Ihm trotzdem nett auf die Sms geantwrotet hatte, obwohl ich wütend war. Aber dann kommen meine ganzen, viel stärkeren Gefühle wieder.  Dann vergesse ich alles.

Übrigens war da so ein Typ, der mir sofort aufgefallen ist. Ich wusste ncith wieso. Der sah ja nciht mal wirklich gut aus. Aber irgendwas war da. Irgendwann, nach einer Stunde oder so, ist mir aufgefallen, dass er aussah wie Noah von "wie ein einziger Tag". Das hat mich irgendwie gefreut. Warum auch immer.

Ich habe auch gelernt, das nächste mal keine Pumps zu tragen. Besonders keine, die ich erst 3 mal anhatte. Das war ungemütlich und gibt ne kleine dicke runde Blase.

 

Nach dem Samstag kam der Sonntag. Ein typsicher Familien-Tag. Mit meinen Eltern und meiner Schwester und Mathias waren wir auf der Heidelbeerenplantage und haben Heidelbeerwein, Kaffee und Kuchen genossen. Ich habe dann auch Marcs Eltern getroffen, die anscheinend alles daran setzen wollen, dass ich zu ihrer silberhochzeit komme. Was ich eigentlich auch möchte.  Dann waren wir noch zusammen beim STeinhuder Meer. Das war entspannt und Langweilig. Abends, nach ein paar turbulenzen, hab ich noch im freien mit Johanna, Caro und Ann-Christin Twister gespeilt und rumgealbert. Danach, hab ich mich mit hilfe von annis jacke, zu Vicky Pollard gemacht^^ Das war witzig...

 

Und dann in der Nacht gingen mir wieder tausen sachen durch den Kopf. Einerseits, meine Stinkigkeit auf Marc und andererseits, die Dinge, die mir ebstimmt niemand außer marc geben wird. Dann dachte ich an die witzigen Momente, seine Hände, sein Körper, unsere ziemlich gute sexuelle Harmonie... Es wird doch keinen anderen geben, der bei mir mit offener Tür kacka macht...und wenn ja, dann wird er nicht fargen, ob ich gucken kommen will...und wenn ja, dann gibt es niemanden, der mir nen Popel aus der Nase pulen will!;( Das klingt total bescheuert, aber diese dinge liebe ich sooooo Marc und Nicole...Nicole und Marc... das gehörte immer zusammen, das war ein ewiger Bund... und jetzt? Seit dem 30 März ist es das nciht mehr...jetzt ist es der 14. Juli. Gestern war der 13 und ich konnte mich nicht darüber freuen Früher haben wir grad mal einen Tag trennung überstanden... und jetzt schon so viel?? Das geht doch nicht Jetzt kommen wieder meine ganzen Gefühle für ihn raus.... ich bin so schrecklich verliebt..in einen pubertierenden dummkopf ;(

Es ist ein jammer...

14.7.08 14:42


scheiß Ferien -.-

Nicht, dass ich es schon lange Zeit geahnt hätte. Diese Sommerferien werden einfach der größte Scheiß. Ich fühle mich dne ganzen Tag schon unruhig..als würden tausend Probleme auf mir lasten...warum auch immer... und dann das noch. 2 Wochen Polen allein mit meinen Eltern -.- so ein arschgefickter gammelscheiß. Man ey. Geht alle scheiße fressen. und Ich mache fotos. AAAHHH!!!!! Ich freue mich auf meine scheißlaune die nächsten Tage und auf meine Scheißlaune im "Urlaub". Geiler Urlaub ey -.- Was isn das fürn Scheiß sommer?? Ich hab meinen Allerliebsten nicht mehr, ich kann 2 Wochen vom rest der welt abgeschnitten nichts tun, wenn ich dann zurück bin ist doch bestimmt eh kein schwein da und wetter gibs auch nich-.- Ich würde liebend gerne auf diese 6 wochen verzichten! wirklich!

Gleich zu anni ey und dann so tun als würde es mir gut gehn ... ihnen wieder irgendwelche lügengeschichten reinpfeiffen...ich hasse es zu lügen. Warum muss Clara mich auch immer jeden scheiß fragen. Warum müssen sie mich überhaupt irgendwas fragen. Und wnen ich antwrote dass es mir scheiße geht heißt es nur "oh" oder sie sagen einfach nichts. Aber ist vielleicht auch gut so. Bringt eh nix über irgendwas zu reden. Lässt sich eh nix an diesem ganzen scheiß ändern.

ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken wie oft will ichs eigentlcih noch schreiben?? ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken ficken....

11.7.08 17:57


 [eine Seite weiter]


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung